Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Hotelfachschulen

Sie träumen vom grossen Karrieresprung? Mit einer erstklassigen Ausbildung an einer eidgenössisch anerkannten Hotelfachschule werden Ihre Träume wahr. Die Studiengänge zeichnen sich durch ihren hohen Praxisbezug, ein breites Fächerspektrum und ihre hohe Qualität aus. Hotelfachschulen bereiten Sie ganzheitlich auf verantwortungsvolle Fach- und Führungsverantwortungen in Hotel- und Gastronomieunternehmen vor.

Die hotelleriesuisse Partnerschulen in der Schweiz sowie auch im Ausland zeichnen sich durch das Streben nach Qualität und erstklassigen Bildungsgängen aus. Neben den angesehenen Qualitätsstandards bieten die verschiedenen Schulen eine Vielfalt an Qualifikationen, Unterrichtssprachen, Schulstandorten und individuellen Akzenten.

Partnerschulen in der Schweiz

Die Hotelfachschule Thun und die Hotelfachschule Passugg bieten eidgenössisch anerkannte Bildungsgänge an. Die umfassenden, dreijährigen Studiengänge zur/zum Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur HF werden während dem Studium mit Praktika ergänzt, in welchen die Studierenden die erlernte Theorie zeitnah in die Praxis umsetzen. Mit dem Abschluss als Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur HF können Sie selbständig Fach- und Führungsverantwortung in der Hotellerie und Gastronomie übernehmen.

An der vom Bund als Fachhochschule anerkannten Ecole hôtelière de Lausanne legen Sie das Fundament für eine internationale Karriere in der Hotellerie und Gastronomie. Neben dem Bachelor of Science in International Hospitality bietet die Ecole hôtelière de Lausanne ein Master's Program in Global Hospitality Business, ein MBA in Hospitality und ein Executive MBA an.

Partnerschulen im Ausland

Die hotelleriesuisse Partnerschulen im Ausland bieten neben dem eigenen Diplom ein SHA Diploma, welches auf dem Schweizer Rahmenlehrplan des Bildungsgangs zur/zum Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur HF basiert.

Bei einem Studium an einer hotelleriesuisse Partnerschule in der Schweiz besteht zudem die Möglichkeit, ein Austauschsemester an einer Partnerschule in Australien oder Nepal zu absolvieren.

Weitere Hotelfachschulen mit eidgenössisch anerkannten Bildungsgängen

Schweizweit bieten sechs Hotelfachschulen eidgenössisch anerkannte Bildungsgänge zur/zum Dipl. Hôtelière-Restauratrice/Hôtelier-Restaurateur HF an. In den Ausbildungen erlangen die Studierenden ein fundiertes Fachwissen für eine vielversprechende Karriere in der Hotellerie und Gastronomie.