Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

e-Hotelmarketing

Sie möchten Ihre Gäste auch online ansprechen? Neue Buchungen generieren und einen professionellen Auftritt im Web zeigen? Online Marketing ist eine wichtige Voraussetzung für mehr Gäste. Verstehen Sie wie e-Hotelmarketing heute funktioniert um in Zukunft Ihre Zielgruppe zu erreichen.

  • Kursprogramm

    Der Lehrgang e-Hotelmarketing besteht aus acht frei kombinierbaren Modulen.

    Modul 1: Online Marketing
    Die Wahrscheinlichkeit, dass neue Gäste online auf ein Hotel aufmerksam werden, ist heutzutage sehr gross. Dementsprechend wichtig sind Ihre online Aktivitäten und Auftritte für die zukünftigen Umsätze in Ihrem Betrieb. Lernen Sie die Verhaltensweisen der zukünftigen Gäste besser kennen und versuchen Sie mit ihnen online gewinnbringend zu kommunizieren!

    Modul 2: Revenue Management
    Konsequentes Revenue Management ist von zentraler Bedeutung! Die Gäste erwarten vermehrt ein dynamisches Angebot, worauf Hotels zwingend reagieren müssen. Lernen Sie die Stufen der Dynamik kennen und wie eine Revenue Management Strategie in der Praxis aussehen kann.

    Modul 3: Hotel-Webseite
    Möglichst viele Besucher auf die eigene Webseite bringen, ist wichtig. Aber erst, wenn aus Besucher Bucher werden, ist die Hotelwebseite wirklich erfolgreich. Lernen Sie die Prinzipien des eCommerce kennen und erfahren Sie, wie Sie Ihre Webseite für den Direktverkauf optimieren.

    Modul 4: Social Media
    Social Media ist heutzutage ein untrennbarer Bestandteil eines erfolgreichen eMarketingprogramms – besonders in der Hotellerie. Dennoch bleibt dieser Bereich aufgrund seiner hohen Dynamik und der Vielzahl an Plattformen anspruchsvoll. In diesem Modul erfahren Sie, welche Plattformen für Sie relevant sein können, welche Möglichkeiten sie Ihnen bieten und wie sie
    erfolgreich als Marketinginstrument genutzt werden.

    Modul 5: Distribution
    Die Distribution der Hotelangebote hat in den letzten Jahren durch zahlreiche neue Verkaufskanäle eine zusätzliche Dimension erlangt. Das Modul behandelt die Grundlagen der Distribution sowie im Speziellen die Themen Webseite und die Zusammenarbeit mit Online-Vermittlern. Sie erlangen mehr Sicherheit in der Bewertung und im Umgang mit den verschiedenen Buchungskanälen.

    Modul 6: Smartphone als Marketing- und Kundenbindungstool
    Ihre Gäste suchen auf dem Smartphone nicht nur nach Hotels sondern nutzen es auch, wenn sie bei Ihnen vor Ort sind. Sie suchen nach Unterhaltungsangeboten, buchen Zusatzangebote und wollen zukünftig auch mit dem Mobile bezahlen. Dieses Modul zeigt Ihnen, wie Sie Ihre Kunden vor-, während und nach dem Aufenthalt auf dem Smartphone begleiten können und
    so einen nachhaltig positiven Eindruck hinterlassen.

    Modul 7: Newsletter-Marketing
    E-Mailmarketing ist ein zentrales Element im Online Marketing Mix, wobei die E-Mail selbst mittlerweile zum wichtigsten Medium im Direktmarketing geworden ist. In diesem Modul lernen Sie, wie dieser Kanal nachhaltig und effizient für die Hotellerie genutzt werden kann und warum die Automatisierung dabei ein zentrales Qualitätsmerkmal darstellt.

    Modul 8: CRM
    In Zeiten steigender Vertriebskosten spielt die Kundenloyalität eine zentrale Rolle für die Wirtschaftlichkeit eines Betriebes. Loyale Gäste geben nicht nur mehr Geld aus, sie buchen in aller Regel auch öfter direkt beim jeweiligen Hotel. In Modul 7 wird aufgezeigt, wie ein intelligentes Kundenbindungs-Management in der Hotellerie aussehen kann und welche Faktoren für die
    Loyalität der Gäste am Ende ausschlaggebend sind.

    Nach Abschluss der 8 Module sind Sie in der Lage, eine eigene Online Marketing Strategie zu erarbeiten und in die Strukturen Ihres Betriebes zu integrieren.

  • Daten / Durchführungsort

    Modul 1: 10.04.2018, Online Marketing
    Modul 2: 11.04.2018, Revenue Management
    Modul 3: 14.05.2018, Hotel-Webseite
    Modul 4: 15.05.2018, Social Media
    Modul 5: 29.05.2018, Distribution
    Modul 6: 30.05.2018, Smartphone als Marketing- & Kundenbindungstool
    Modul 7: 19.06.2018, Newsletter-Marketing
    Modul 8: 20.06.2018, CRM

    Prüfung: 21.08.2018
    Prüfung: 06.09.2018

    Durchführungsort:
    Hotel Schweizerhof, Schweizerhofquai, 6002 Luzern

  • Referenten

    Gianluca Marongiu
    SHS Swiss Hospitality Solutions
    www.swisshospitalitysolutions.ch

    Gabriele Bryant
    BlumBryant AG
    www.blumbryant.ch

    Heiko Siebert
    HSTC Heiko Siebert Training & Consulting
    www.hstc.ch

    Pascal Müller
    swiss smart media GmbH
    www.swisssmartmedia.com

    Michael Toedt
    Toedt, Dr. Selk & Coll GmbH
    www.dailypoint.com

  • Zielpublikum

    Direktoren, Vizedirektoren, Geschäftsführer, Sales Manager, Front Office Manager und Marketingverantwortliche aus Hotel- und Gastronomiebetrieben

  • Kurskosten

    Pro Modul für Mitglieder von hotelleriesuisse: CHF 460.00
    Pro Modul für Nichtmitglieder: CHF 590.00

    Gesamtpaket für Mitglieder von hotelleriesuisse: CHF 2 900.00
    Gesamtpaket für Nichtmitglieder von hotelleriesuisse: CHF 4 000.00

    Im Kursgeld inbegriffen sind Kaffeepausen, Lunch, Kursmaterial und ein Diplom von hotelleriesuisse (bei bestandener Abschlusspräsentation). Die Module sind einzeln buchbar. Verpasste Module können in der nächsten Seminarreihe nachgeholt und somit das Diplom nachträglich noch erworben werden.

Anmeldung

Downloads