Ihre Browserversion ist veraltet und wird nicht länger unterstützt. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser.

Minerva

Die Minerva ist eine der führenden Schulen in der kaufmännischen Bildung, an der sich Jugendliche und Erwachsene höchst erfolgreich aus- und weiterbilden. Minerva gehört zur Kalaidos Bildungsgruppe Schweiz, der grössten privaten Bildungsinstitution der Schweiz.

Seit 1989 arbeitet hotelleriesuisse bereits eng mit der Minerva bei der Umsetzung der Ausbildung an den Hotel-Tourismus-Handelsschulen zusammen. Die Minerva bietet Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit auf dem schulischen Weg einen anerkannten eidgenössischen kaufmännischen Abschluss an mehreren Standorten der Schweiz (Aarau, Basel, Bern, Luzern, St. Gallen und Zürich) zu erlangen.

Nebst dem Diplom „Kaufmännische/r Mitarbeiter/in in der Hotellerie und Tourismus hotelleriesuisse“ nach den ersten zwei Bildungsjahren wird auch das Handelsdiplom VSH (fakultativ) sowie das eidgenössische Fähigkeitszeugnis Kaufmann/Kauffrau (B-/E-Profil/BM1) der Branche Hotel-Gastro-Tourismus angestrebt. Weiter können internationale Sprach- und Informatikzertifikate während der Ausbildung erworben werden. Die Berufsmaturität kann während der Hotel-Tourismus-Handelsschule ebenfalls angestrebt werden. Der Lehrgang an der Minerva kann auch bilingual in Deutsch/Englisch durchgeführt werden.

Weitere Informationen zu den Hotel-Tourismus-Handelsschulen der Minerva in Zusammenarbeit mit hotelleriesuisse finden Sie hier.